Herzlich Willkommen
Wir über uns
Unsere Ziele
Unser Leistungen
Unsere Schwerpunkte
Unser Team
Klinikleitfaden
So finden Sie uns
Kontakt
Impressum
 
Unsere Schwerpunkte
Wir haben in unserer kleinen Klinik nicht die Möglichkeit, alle Patienten zu behandeln..... Dies ist noch Blindtext.......LOFAR kann mit seinen rund 25.000 Radioantennen Signale aus mehr als 13 Milliarden Lichtjahren Entfernung empfangen. Die Daten werden per Glasfaserkabel an das Rechenzentrum geleitet und vom IBM-Rechner verknüpft und analysiert. Wissenschaftler erhoffen sich aus den Daten weitere Erkenntnisse über den Ursprung des Universums. Pro Sekunde fallen bis zu 800 Gigabit Daten an. Das Blue-Gene-System soll laut IBM 2006 in Betrieb genommen und von einem Konsortium bestehend aus Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen genutzt werden. LOFAR kann mit seinen rund 25.000 Radioantennen Signale aus mehr als 13 Milliarden Lichtjahren Entfernung empfangen. Die Daten werden per Glasfaserkabel an das Rechenzentrum geleitet und vom IBM-Rechner verknüpft und analysiert. Wissenschaftler erhoffen sich aus den Daten weitere Erkenntnisse über den Ursprung des Universums. Pro Sekunde fallen bis zu 800 Gigabit Daten an. Das Blue-Gene-System soll laut IBM 2006 in Betrieb genommen und von einem Konsortium bestehend aus Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen genutzt werden.
 
Blindüberschrift
Dies ist noch Blindtext.......LOFAR kann mit seinen rund 25.000 Radioantennen Signale aus mehr als 13 Milliarden Lichtjahren Entfernung empfangen. Die Daten werden per Glasfaserkabel an das Rechenzentrum geleitet und vom IBM-Rechner verknüpft und analysiert. Wissenschaftler erhoffen sich aus den Daten weitere Erkenntnisse über den Ursprung des Universums. Pro Sekunde fallen bis zu 800 Gigabit Daten an. Das Blue-Gene-System soll laut IBM 2006 in Betrieb genommen und von einem Konsortium bestehend aus Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen genutzt werden.
Blindüberschift
Dies ist noch Blindtext.......LOFAR kann mit seinen rund 25.000 Radioantennen Signale aus mehr als 13 Milliarden Lichtjahren Entfernung empfangen. Die Daten werden per Glasfaserkabel an das Rechenzentrum geleitet und vom IBM-Rechner verknüpft und analysiert. Wissenschaftler erhoffen sich aus den Daten weitere Erkenntnisse über den Ursprung des Universums. Pro Sekunde fallen bis zu 800 Gigabit Daten an. Das Blue-Gene-System soll laut IBM 2006 in Betrieb genommen und von einem Konsortium bestehend aus Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen genutzt werden.